Download Algorithmen und Datenstrukturen by Thomas Ottmann PDF

By Thomas Ottmann

In diesem Buch werden alle Themen ausführlich behandelt, die üblicherweise den Kern des Curriculums zur Standardvorlesung ''Algorithmen und Datenstrukturen'' bilden. Daher hat sich dieses Buch einen festen Platz im Vorlesungsbetrieb erobert. Das Themenspektrum reicht von Algorithmen zum Suchen und Sortieren über Adreßberechnungsmethoden und Listenstrukturen (Bäume aller paintings) bis zu Geometrischen Algorithmen und Graphenalgorithmen. Diese Themen werden präzise, aber nicht allzu formal behandelt. Dabei geht es sowohl um den Entwurf effizienter Algorithmen und Datenstrukturen als auch um die examine ihres Verhaltens mittels mathematischer Methoden. Übungsaufgaben dienen zur Vertiefung des dargestellten Stoffs.

Show description

Read or Download Algorithmen und Datenstrukturen PDF

Similar algorithms and data structures books

Algorithmic Foundation of Multi-Scale Spatial Representation (2006)(en)(280s)

With the common use of GIS, multi-scale illustration has develop into an enormous factor within the realm of spatial info dealing with. concentrating on geometric alterations, this source offers accomplished insurance of the low-level algorithms on hand for the multi-scale representations of other forms of spatial positive factors, together with element clusters, person strains, a category of traces, person parts, and a category of parts.

INFORMATION RANDOMNESS & INCOMPLETENESS Papers on Algorithmic Information Theory

"One will locate [Information, Randomness and Incompleteness] all types of articles that are popularizations or epistemological reflections and displays which allow one to quickly receive an exact proposal of the topic and of a few of its purposes (in specific within the organic domain). Very entire, it is suggested to a person who's attracted to algorithmic info thought.

A Method of Programming

Publication via Dijkstra, Edsger W. , Feijen, W. H. J. , Sterringa, funny story

Extra info for Algorithmen und Datenstrukturen

Example text

Erst dann können die vorher zurückgestellten Funktionsaufrufe weiter bearbeitet werden. 3 bei der Berechnung von 4 . 2 Man erhält also einen Stapel noch nicht erledigter Teilprobleme. Anfangs enthält der  Stapel das zu lösende Anfangsproblem, das ist die Berechnung von nk bzw. die Aufforderung zur Auswertung von bin(n; k). Ein Problem ist in diesem Fall durch die beiden Argumente n und k vollständig beschrieben. Dann schaut man jeweils nach, ob aufdem Stapel noch unerledigte Probleme liegen.

Mit und ohne ein Dummy-Element am Listenanfang oder -ende implementieren. Eine abschließende, allgemeine Bemerkung zum Entfernen von Listenelementen: Wir haben die nach dem Entfernen nicht mehr benötigten Knoten nicht zur neuen und eventuell anderen Verwendung explizit freigegeben, sondern sie nur aus der die jeweilige Liste realisierenden verketteten Struktur durch Umlegen von Zeigern entfernt. Man kann diese Knoten bei manchen Pascal-Implementationen durch einen Aufruf der Standardprozedur dispose explizit freigeben.

Die zur Definition eines ADT benutzten Objektmengen und Operationen werden, wie in der Mathematik üblich, ohne Rücksicht auf ihre programmtechnische Realisierung spezifiziert. Die zwei wichtigsten Methoden sind die konstruktive und die axiomatische Methode. Bei der konstruktiven Methode geht man von bekannten mathematischen Modellen aus und konstruiert daraus neue; die jeweils benötigten Operationen werden explizit oder implizit mit Hilfe schon bekannter definiert. So kann man beispielsweise Punkte in der euklidischen Ebene als Paare reeller Zahlen auffassen und die Operation „nächster Nachbar“ auf bekannte Operationen für reelle Zahlen zurückführen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 32 votes
 

Author: admin