Download Autobiographie by Martina Wagner-Egelhaaf (auth.) PDF

By Martina Wagner-Egelhaaf (auth.)

Wie lässt sich die Autobiographie als Gattung bestimmen? Die Autorin erläutert die zentralen Theorien. Sie gibt einen Überblick über die Geschichte der Autobiographie von der Antike bis zur Postmoderne und informiert über Schlüsselwerke, historische Kontinuitäten und Brüche.

Show description

Read or Download Autobiographie PDF

Similar leaders & notable people books

Abe Lincoln

Abraham Lincoln was once born to a terrible kin at the American frontier. He used to be a difficult employee, yet he sought after greater than a farmer's lifestyles. As he discovered in regards to the problems with his day, Abe longed to be a lawmaker himself, so he ran for the kingdom legislature. quickly the farm boy could develop into the intense orator and sought after president who eventually proclaimed freedom for all americans.

Queen Victoria’s Little Wars

"Tells the entire previous tales of imperial heroism con brio. " ―Noel Annan, ny assessment of Books From 1837 to 1901, in Asia, China, Canada, Africa, and in different places, army excursion have been regularly being undertaken to guard resident Britons or British pursuits, to increase a frontier, to repel an assault, avenge an insult, or suppress a mutiny or uprising.

Hillary the Other Woman

You think that you recognize Hillary and invoice Clinton pretty much. finally, they've been within the public eye from Arkansas to the White condo and past for over 40 years. Dolly Kyle met former president Clinton (Billy as she calls him) on a scorching Springs golfing path whilst she was once 11 and he was once virtually 13.

Additional resources for Autobiographie

Example text

H. des geschichtlichen Verstehens überhaupt (vgl. Jaeger 1995, S. ) darstellt: Das ›Verstehen‹ des vergangenen ›Lebens‹ produziert ›Bedeutung‹ im ›Erlebnis‹ des ›Zusammenhangs‹. Gleichzeitig aber bricht in der autobiographischen Selbstbeobachtung eine Paradoxie auf, die ebenso sehr das hermeneutische wie das autobiographische Verstehen im Kern trifft, die Tatsache, dass der reflektierende Blick auf das vergangene Leben dessen ursprünglichen Fluss, der erst dem Rückblick wahrnehmbar wird, in der gleichen Bewegung immer schon unterbricht.

Die Autobiographie ist eng an die Entwicklung des Kleinbürgertums gebunden, dem Mahrholz attestiert, aufgrund der Begrenztheit seines kleinbürgerlichen Daseins auf die autobiographiefördernde Versenkung in sich selbst verwiesen zu sein. Dem Mittelbürgertum eignet in Mahrholz’ triadischer Typologie eine Orientierung auf die Gemeinschaft hin. Ist das Kleinbürgertum auf die Seele bezogen, so entspricht dem Mittelbürgertum der sich in Wissenschaft, Technik und Wirtschaft entäußernde Geist. Das Großbürgertum schließlich bildet die dialektische Synthese aus Klein- und Mittelbürgertum, aus Seele und Geist, und findet Sozialgeschichtliche Beschreibungsmodelle 29 seine eigentümlichen Werte und Betätigungsfelder in und für Staat und Vaterland.

10) 4. Von der Abbildung zur Konstruktion Zahlreiche Forschungsarbeiten von Beginn des Jahrhunderts bis in die Gegenwart beschreiben die autobiographische Problematik im Rahmen eines sich zwischen den Positionen ›Wirklichkeitsabbildung‹ und ›literarische Fiktionalität‹ ausspannenden Reflexionshorizonts. In groben Zügen lässt sich die Entwicklung folgendermaßen zusammenfassen: Während die frühe Autobiographietheorie vom historischen Wahrheitsgehalt aus argumentierte und der Autobiographie im Hinblick auf diesen Wahrheitsgehalt Nichterfüllung attestierte, veränderte sich die Einschätzung im Laufe der Zeit dahingehend, dass gerade im Zurückbleiben der Autobiographie hinter der historischen Zuverlässigkeit ihr konstitutives Moment gesehen wird.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes
 

Author: admin